Moments of Eternity
Augenblicke der Ewigkeit in einer vollkommen unirdischen Landschaft, irgendwo auf dem vulkanischen Jupitermond Io. Wer vermag zu sagen, ob dieser nächtliche Ausbruch eines Geysirs in dieser lebensfeindlichen Vulkanlandschaft vor Millionen oder Milliarden von Jahren stattfand. Der rote, dreigeteilte Triffid- und der Lagunennebel im Sternbild Schütze, im Zentrum der Galaxie, leuchtet in 5000 Lichtjahren Entfernung. Das Band der Milchstrasse ist seltsam vertraut. Es ist Neumond. Wir sind - auf der Erde. Wir befinden uns in der Wüste Nevadas und tatsächlich bricht ein Geysir aus. Derart vollkommen unirdische Landschaften gibt es selten auf unserem Planeten, aber es gibt sie. Vielleicht helfen sie uns, uns vorzustellen, wie die Erde am Anbeginn ausgesehen haben mag. Das kochende Wasser, das dem Geysir entströmt, ernährt Hitze- und Schwefel liebende Bakterien. Der Anbeginn allen Lebens.
August 2006
Canon 20D, Canon 10-22mm, F/3.5, 45 Sek mit 10 Sek Vordergrund-ausleuchtung, 3200 Asa, Stativ